XYLON - Museum + Werkstätten - Aktuelles



  Im September:

Roswitha Josefine Pape
"Werkschau"


Holzschnitte,
experimentelle Arbeiten

Ausstellung vom 17.9.2016 - 30.10.2016

Roswitha Josefine Pape absolvierte ihr Studium der Malerei und Grafik in Dortmund, Ruhr-Universität Bochum, und in China, Xiamen University of Fine Arts. Seit 1996 ist sie Mitglied von Xylon Deutschland, BBK Heidelberg und Künstlerbund RNK. Sie erhielt zahlreiche Preis, Förderungen und Stipendien, u.a. den Willibald-Kramm-Preis der Manfred-Lautenschläger-Stiftung, Heidelberg, 1. Kunstpreis Karslruhe, 1.Kunstpreis SAP AG+Stadt Walldorf. Preise wurden ihr ebenfalls in Italien, Polen, der Slowakei und in Südafrika verliehen. Seit 1998 zeigt sie ihre Werke in China, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Polen, Tschechien und Ungarn.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Termine können zudem telefonisch vereinbart werden unter 06202/ 1267174.

Eröffnung:
Samstag 17. September 2016, um 17 Uhr

Begrüßung:
Otto Mindhoff
1. Vorsitzender von
XYLON Museum + Werkstätten


Einführung in die Ausstellung:
Dr. Krisitna Hoge
Kunsthistorikerin, Heidelberg

Musikalische Umrahmung:
Lola Demur

Öffnungszeiten:
Fr-So 14-17 Uhr. Und nach Vereinbarung. Ruf 06202-1267174
      




  Die aktuelle Ausstellung:

Comeniusschule und
Xylon Kinderkurs


zeigen Arbeiten aus der Werkstatt

vom 23. Juli bis 4. September 2016


Gudrun Mindhoff leitet seit Jahren die Samstagskurse für Kinder und Jugendliche in der Xylon-Werkstatt. Hier können die Kinder und Jugendlichen verschiedene Techniken der Druckgrafik erlernen, auch Malerei in Öl, Aquarelltechnik usw. Die Zusammenarbeit mit der Comeniusschule gibt es schon seit Jahren. Die Kinder fühlen sich in der Museumswerkstatt bereits heimisch und stellen wunderbare Drucke her, auch Collagen usw. Jeden Freitag drucken und malen die Kinder der Comeniusschule in der Xylon-Werkstatt, auch letztes Jahr hat die Comeniusschule bereits im Xylon ausgestellt. Die Ausstellung zeigt die Werke der Kinder und Jugendlichen aus beiden Kursen in all den genannten Techniken.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Termine können zudem telefonisch vereinbart werden unter 06202/ 1267174.

Beginn der Ausstellung:
23. Juli 2016 , 17 Uhr


Vernissage:
23. Juli 2016, 16Uhr

Öffnungszeiten:
Fr-So 14-17 Uhr. Und nach Vereinbarung. Ruf 06202-1267174
      




  Laufende Ausstellung:

Swetlana Mermis
„Metamorphosen“


Radierungen

vom 9. Juli bis 4. September 2016


Swetlana Mermis ist Teilnehmerin der Druck -, Mal und Zeichenkurse und Radierkurse hier im Xylon-Museum, ihre Lehrer sind Otto Mindhoff und Gotthard Glitsch.
Gezeigt werden Radierungen.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Termine können zudem telefonisch vereinbart werden unter 06202/ 1267174.

Beginn der Ausstellung:
9. Juli 2016 , 17 Uhr


Begrüßung:
Prof. Dr. Helmut Spinner
2. Vorsitzender XYLON Museum + Werkstätten


Einführung in die Ausstellung:
Gotthard Glitsch


Musikalische Umrahmung:
Katharina Büttner, Klavier


Öffnungszeiten:
Fr-So 14-17 Uhr. Und nach Vereinbarung. Ruf 06202-1267174