XYLON - Museum + Werkstätten - Programm 2006


28. 10. – 17. 12. 2006
dreifach - Neue Holzschnitte der XYLON aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Prächtig oder asketisch, expressiv aber auch sachlich, konzeptuell oder materialbetont: Überraschend vielfältige Tendenzen des aktuellen Hochdruckes präsentieren die Sektionen von XYLON- Schweiz, Österreich und Deutschland in "dreifach". Die große Wanderausstellung der internationalen Holzschneidervereinigung ist nach Reutlingen, Chemnitz, Winterthur, St. Pölten und Landeck nun abschließend auch in Schwetzingen zu sehen.

Vernissage: 28. 10.2006 17 Uhr
Als besonderes Highlight wird Otto Mindhoff an der hauseigenen Kniehebelpresse
in die Technik des Hochdrucks einführen.

 
Vortrag: 06. 10. 2006 19 Uhr
ars viva - lebendige Kunst braucht Förderung
Freitag, den 6.Oktober 2006 19 Uhr Kleiner Ausstellungssaal

Josua Reichert ist "ars- viva" Preisträger des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. Aus Anlaß seiner papayer- Ausstellung gibt Friederike Schönhuth, Referentin für Bildende Kunst des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., in ihrem Vortrag einen informativen Überblick über dessen Förderengagement. Sie erläutert dabei, wie sich die Förderkultur in der Bundesrepublik seit der Nachkriegszeit gewandelt hat.

 
02. 9. – 08. 10. 2006
papayer – Poesie auf Papier

Josua Reichert, international renommierter Typograph und Drucker aus Leidenschaft, ist fasziniert vom Kosmos der Buchstaben. Der documenta- Teilnehmer, Träger des Antiquaria – Preises und Stipendiat des Bundesverbandes der deutschen Industrie, nutzt die elementaren Formen der Buchstaben als Ausgangspunkt für seine phantasiereichen Bildschöpfungen. In der Ausstellung „papayer – Poesie auf Papier“ zeigt er eine hochkarätige Auswahl aus seinem reichen Oeuvre. Seine Drucke und Collagen lassen uns die seit der Schulzeit scheinbar so selbstverständlichen Buchstaben mit ganz neuen Augen sehen.

Vernissage: 02. 9. 2006 17 Uhr
Künstlergespräch mit Josua Reichert

 



Vortrag: 06. 7. 2006 19 Uhr
„Aquarellfarben – Historie, Herstellung und Philosophie. Schmincke Künstlerfarben.“ Donnerstag, den 6. Juli 2006 19 Uhr Kleiner Ausstellungssaal

Im Rahmen unserer Sommerausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich zu einem Vortrag von Herrn Markus Baumgart (H. Schmincke & Co finest artists´ colours) ein. Der Mitarbeiter der traditionsreichen Firma für Künstlerbedarf aus Erkrath gibt uns Einblicke in Historie und Produktion der Schmicke- Aquarellfarben sowie in die Geschichte des Unternehmens, das 2006 sein 125- jähriges Bestehen feiern kann.
 


27. 5. 2006
transparent- Aquarellmalerei der Gegenwart

Wo steht die zeitgenösssche Aquarellmalerei?
Nahezu unerschöpflich erscheinen die Ausdrucksmöglichkeiten künstlerischen Gestaltens mit wasserlöslichen Pigmenten auf Papier. Die Ausstellung gibt einen vorzüglichen Einblick in die Vielfalt des aktuellen Aquarellschaffens in Deutschland.



 

22. 4. – 21. 5. 2006
Transformationen – der Holzschneider Hans Orlowski (1894 – 1967) Holzschnitte und Holzschnittillustrationen

Hans Orlowski gehört zu den bedeutenden deutschen Illustratoren des 20. Jahrhunderts. Das XYLON – Museum zeigt eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl charakteristischer Drucke aus allen Schaffensphasen. Den Schwerpunkt bilden die tief empfundenen und entsprechend eindringlich gestalteten Holzschnittillustrationen zu „Orpheus und Eurydice“. Die ausdrucksstarken Blätter bezeugen seine sehr persönliche Deutung des großen Mythenstoffes von sehnsuchtsvoller Liebe und ihrem schmerzvollem Verlust.

Vernissage 22. 4. 2006 17 Uhr
mit Orpheus- Reflexionen von Bettina Franke

 
01. 1. 2006 - 01. 3. 2006
„Zeitgenössische Europäische Hochdruckgraphik“