XYLON - Museum + Werkstätten - Programm 2007

 
22.09. - 28.10.2007
Kontraste.
Hochdruckgraphik von Roswitha Josefine Pape, Editha Proebstle und Eva Vorpagel-Redl.
Vom 22.September bis 28. Oktober 2007 zeigte das Xylon Museum Werke von Roswitha Josefine Pape, Editha Proebstle und Eva Vorpagel-Redl. Den in Heidelberg, Koblenz und Wien lebenden Künstlerinnen ist gemeinsam, dass sie sich des Hochdrucks als Technik bedienen. Dennoch sprechen ihre Arbeiten ganz unterschiedliche Sprachen, könnten in ihrer Aussage kontrastreicher nicht sein.

Diese „Kontraste“ sollten in der Ausstellung vor Augen geführt werden, ohne die Möglichkeit auszuschließen, dass neben den dadurch entstehenden Spannungen auch unerwartete Parallelen in den Graphiken erfahrbar werden.





 
   
04.08. - 02.09.2007
Der Wunsch nach einem Bild... Monica von Rosen
Werkgruppen aus den Jahren 1992 bis 2007.

In einer Einzelausstellung präsentiert das Schwetzinger Xylon Museum Werke der Foto-Künstlerin Monica von Rosen. Die in den 80er Jahren vor allem durch ihre Polaroid-Aufnahmen berühmt gewordene Deutsch-Schwedin mit Wohnsitz in Luzern und Stockholm zeigt neben diesen noch zwei weitere aktuelle Werkgruppen: Ihre in den Jahren 2005 bis 2007 entstandenen neuesten Arbeiten geben unter dem Titel „Heaven and Lake“ zum Nachdenken anregende Eindrücke des schwedischen Sees Båven wieder. Durch Bearbeitung der Digitalfotos wirken diese betont malerisch, im Gegensatz zur dritten Werkgruppe, „Die Wand als Bild an der Wand“, die konkret nur das widerspiegelt, was die Künstlerin dokumentierte.